http://kaffeevollautomatcheck.com Tue, 24 Jan 2017 09:37:44 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.7.2 Liste der Kaffeevollautomat-Hersteller http://kaffeevollautomatcheck.com/hersteller-ueberblick/ http://kaffeevollautomatcheck.com/hersteller-ueberblick/#respond Thu, 03 Mar 2016 00:00:00 +0000 http://3536446 Hier eine Liste der bekanntesten Hersteller zu den auf KaffeevollautomatCheck.com veröffentlichten Tests: Krups Die deutsche Traditionsmarke Krups wandelte sich seit ihrer Gründung 1846 von einer kleinen, einfachen Schmiedewerkstatt zu einem global agierenden High-End Hersteller von hochwertigen Haushaltsgeräten. In den 1950er Jahren begann das Unternehmen mit der Konzeption und Herstellung von technischen Produkten für eine standardisierte ...

Der Beitrag Liste der Kaffeevollautomat-Hersteller erschien zuerst auf .

]]>
hersteller

Hier eine Liste der bekanntesten Hersteller zu den auf KaffeevollautomatCheck.com veröffentlichten Tests:

Krups

Die deutsche Traditionsmarke Krups wandelte sich seit ihrer Gründung 1846 von einer kleinen, einfachen Schmiedewerkstatt zu einem global agierenden High-End Hersteller von hochwertigen Haushaltsgeräten. In den 1950er Jahren begann das Unternehmen mit der Konzeption und Herstellung von technischen Produkten für eine standardisierte und massenkompatible Kaffeezubereitung.

Die zur Markteinführung gebrachte elektrische Kaffeemühle fand sich später innerhalb nur eines Jahres in bereits einer Million deutscher Haushalte wieder. In der Folge erweiterte das Traditionsunternehmen stetig seine Produktpalette, z.B. mit Espressomaschinen und Kaffeevollautomaten Mitte der 1980er Jahre.

Melitta

Mit einer Patentanmeldung für einen Kaffeefilter begann 1908 die Erfolgsgeschichte der Firma Melitta. Anschließend wuchs das Unternehmen immer weiter und erwirtschaftet mit seiner mittlerweile überaus diversifizierten Produktpalette einen staatlichen Milliardenumsatz.

Die im Laufe der Firmengeschichte erfolgte Konzentration und Spezialisierung auf Kaffeezubereitung sämtlicher Art findet in Produkten wie Kaffeepads, Wasserkochern, Milchaufschäumern, Filterkaffeemaschinen und Kaffeevollautomaten ihren Ausdruck.

Melitta hat den eigentlichen Brühvorgang bei den hauseigenen Produkten gänzlich perfektioniert, indem dank eines Zweikammer-Bohnenbehälters namens „Bean-Select“ je nach Spezialität aus zwei unterschiedlichen Sorten Kaffeebohnen ausgewählt werden kann. Andere alltagstaugliche und verbraucherfreundliche Features sind die „Coffee Memory“ und die „Easy Cleaning“ Funktion, die einmal die Vorlieben des Benutzers einstellen und abrufbereit speichern sowie das gesamte Milchaufbereitungssystem schnell und umfassend hygienisch reinigen.

Eine einfach strukturierte Menüführung, erleuchtete Bedienfelder sowie ein bequemer Drehregler erleichtern die Handhabung und sorgen für eine angenehme Bedienbarkeit.

Siemens

Siemens bietet ebenfalls eine große Bandbreite an Kaffeevollautomaten, über preisintensive Modelle für anspruchsvolle Vieltrinker bis relativ günstige Basisgeräte für Neueinsteiger. Diese zeichnet eine trotz hochkomplexer Technik bedienerfreundliche Nutzung mit z.B. hochwertigen Grafikdisplays und individuellen Personalisierungsfunktionen für eine abgestimmte Zubereitung aus.

Saeco

1981 gegründet, stellt das Unternehmen Saeco aus Italien vier Jahre später seinen ersten eigenproduzierten Kaffeevollautomaten vor. Im weiteren Verlauf konnte sich die Firma weltweit als Produzent von Espressomaschinen und Vollautomaten etablieren.

Das verwendete einzigartige Brühsystem und die entwickelte Zweifachkammer-Technologie gewährleisten ein individuell angepaßtes optimales Aroma und einen nahezu optimal temperierten Milchschaum. Neben dem immer weiter perfektionierten Kaffeegenuss zeichnet Saeco eine extrem einfache Handhabung aus, da sich die äußerst komfortable Reinigung aufgrund automatisch ablaufender Reinigungsprogramme und abnehmbarer Zubehörteile sehr angenehm und benutzerfreundlich gestaltet.

Jura

Seit den 1930er Jahren hat sich die Firma Jura aus der Schweiz bei der Konzeption und Entwicklung anspruchsvoller Haushaltsgeräte einen global beachteten Namen erarbeitet. Neben den bei der Herstellung verwendeten besonders hochwertigen Materialien ist das edle und außergewöhnliche Design der Maschinen ein markantes Merkmal und Aushängeschild.

Diese mehrfach preisgekrönte Optik geht einher mit einer formvollendeten Konstruktion der einzelnen Funktionselemente, die mitunter neue Maßstäbe setzt. Ein extrem robustes und widerstandsfähiges Hochleistungsmahlwerk, die intelligente Vorheizeinrichtung und eine exklusive Feinschaum-Technologie streben eine höchstmögliche Vollendung bei der Kaffeezubereitung an.

DeLonghi

Die italienische Traditionsmarke DeLonghi steht für die Herstellung von qualitativ hochwertigen Kaffeevollautomaten und sonstigen verbraucherfreundlichen Geräten im Bereich der Kaffeezubereitung, wie etwa Kaffeemühlen und den beliebten Nespresso-Gerätschaften. Das vielfältige firmeneigene Portfolio bietet zahlreiche Möglichkeiten für optimierten Kaffeegenuss, sei es in Form von Kaffee, Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato. Zuverlässige Brüh-und Wasserfilterprogramme gewährleisten eine dauerhafte Sicherung des Qualitätsstandards.

Der Beitrag Liste der Kaffeevollautomat-Hersteller erschien zuerst auf .

]]>
http://kaffeevollautomatcheck.com/hersteller-ueberblick/feed/ 0
Der perfekte Milchschaum http://kaffeevollautomatcheck.com/der-perfekte-milchschaum/ http://kaffeevollautomatcheck.com/der-perfekte-milchschaum/#respond Thu, 03 Mar 2016 00:00:00 +0000 http://3536445 Perfekter Milchschaum für besondere Momente Egal ob für den Kaffee oder die heiße Schokolade, wir lieben es, den cremigen Milchschaum auszulöffeln oder zu schlürfen. Meist kommen wir allerdings nur in einem Café in diesen besonderen Genuss. Die wenigsten können einen perfekten Milchschaum auch Zuhause nachzaubern. Sie denken, dass das nur gelernte Barrister können? Dann liegen ...

Der Beitrag Der perfekte Milchschaum erschien zuerst auf .

]]>
Perfekter Milchschaum für besondere Momente

Egal ob für den Kaffee oder die heiße Schokolade, wir lieben es, den cremigen Milchschaum auszulöffeln oder zu schlürfen. Meist kommen wir allerdings nur in einem Café in diesen besonderen Genuss.

Perfekter Milchschaum

Die wenigsten können einen perfekten Milchschaum auch Zuhause nachzaubern. Sie denken, dass das nur gelernte Barrister können?

Dann liegen Sie falsch, denn auch Sie können mit wenig Aufwand den perfekten Milchschaum für Ihre Gäste zaubern. Und nein, dafür brauchen Sie keinen teuren Kaffeevollautomaten. Wie Sie den perfekten Milchschaum auch bei sich Zuhause zaubern können, erfahren Sie jetzt:

1. Die richtige Milch machts!

Viele wissen es nicht, aber die Milch spielt für den perfekten Schaum eine große Rolle. Grundsätzlich gilt: Je höher der Fettanteil in der Milch, desto cremiger wird Ihr Milchschaum. Wichtig dabei ist das Sie auf homogenisierte Milch beim Kauf achten, denn diese enthalten kleine Fetttröpfchen, welche sich noch aufquellen lassen. Das ist am Ende für die Festigkeit des Milchschaumes von Bedeutung. Auch Soja-Milch ist für guten Schaum geeignet.

2. Mit der richtigen Temperatur schäumen

Am besten Sie holen die Milch frisch und vor allem kalt aus dem Kühlschrank und erwärmen diese schonend und langsam. So wird der Milchschaum perfekt. Außerdem darf die Milch nicht über einer Temperatur von über 60 Grad geschäumt werden. Dann kann es nämlich passieren, dass Ihnen der Milchschaum zusammenfällt und wieder flüssig wird.

3. Arten von Milchaufschäumern

Zu kaufen gibt es häusliche Milchaufschäumer in grob drei Varianten. Die handbetriebenen Milchaufschäumer, bestehend aus einer Kanne mit einem Sieb, ist die günstigste Variante. Dabei können Sie die Milch auf dem Herd langsam erwärmen und den Schaum per Hand durch eine Druckluftbewegung herstellen. Der Nachteil dabei ist allerdings, dass relativ viel flüssige Milch übrig bleibt.

Die batteriebetriebenen Milchaufschäumer gibt es im Fachhandel ebenfalls schon zu günstigen Preisen. Leider können viele bei Qualitätstest nicht wirklich überzeugen, die Batterie hält nicht lange und nach nur kurzer Zeit fehlt dem Schäumer einfach die Power um guten Schaum zu produzieren.

Die elektrischen Milchschäumer sind die wohl teuersten, aber auch effektivsten Geräte. Diese sind allerdings nur für den häufigen Gebrauch sinnvoll, etwa in einem Büro oder ähnlichem. Sie können unterschiedlich festen Milchschaum produzieren und bis zu einem Liter gleichzeitig schäumen.

Kaffeevollautomaten haben oft integriert Milchschäumer. Die besten Geräte finden Sie im aktuellen Test von 2017.

4. Die Alte Variante mit dem Schneebesen

Wer die Kraft, Ausdauer und Motivation dafür hat, der kann komplett per Hand und mit dem Schneebesen die Milch schlagen. Etwa 3-5 Minuten stehen Sie allerdings schon dafür am Herd, sparen sich aber Kosten für Batterie und sonstige Gerätschaften.

5. Das richtige eingießen nicht vergessen

Auch die Art und Weise WIE Sie die Milch in die Tasse gießen ist entscheidend. Sie haben sicherlich schon mal einem Vollprofi dabei zugesehen, wie dieser spezielle Muster und sogar Bilder in den Milchschaum zaubert. Das sollte allerdings niemand von Ihnen erwarten, denn dass muss gelernt sein. Allerdings sollten Sie beim eingießen des Milchschaumes darauf achten, dass Sie die Kanne schräg halten und mit einem Löffel den Schaum auf die Tasse schieben. Dabei soll keine flüssige Milch hinzufließen, sondern ausschließlich der harte Schaum.

Ein wenig Schokopulver für die Optik und schon können Sie Ihre Freunde und Gäste mit dem perfekten Milchschaum überraschen und Ihre Kaffeepause genießen.

Der Beitrag Der perfekte Milchschaum erschien zuerst auf .

]]>
http://kaffeevollautomatcheck.com/der-perfekte-milchschaum/feed/ 0
Zubehör für Vollautomaten – Alles was Sie wissen müssen http://kaffeevollautomatcheck.com/zubehoer-fuer-vollautomaten-alles-was-sie-wissen-muessen/ http://kaffeevollautomatcheck.com/zubehoer-fuer-vollautomaten-alles-was-sie-wissen-muessen/#respond Tue, 07 Jul 2015 04:17:34 +0000 http://kaffeevollautomatcheck.com/?p=781 Jeder der in den Genuss eines Kaffeevollautomaten kommt, wird die zahlreichen Vorteile eines solchen Geräts schnell entdecken. Brandaktuelle Geräte bieten Kaffee auf Knopfdruck, eine automatische Reinigung und Entkalkung, saubere Milchdüsen dank Spülautomatik und weitere komfortable Extras. Diese machen einen Vollautomaten zu einem der beliebtesten Haushaltsgeräte der Deutschen. Doch gibt es wie bei allen Produkten unzählige ...

Der Beitrag Zubehör für Vollautomaten – Alles was Sie wissen müssen erschien zuerst auf .

]]>
Jeder der in den Genuss eines Kaffeevollautomaten kommt, wird die zahlreichen Vorteile eines solchen Geräts schnell entdecken. Brandaktuelle Geräte bieten Kaffee auf Knopfdruck, eine automatische Reinigung und Entkalkung, saubere Milchdüsen dank Spülautomatik und weitere komfortable Extras. Diese machen einen Vollautomaten zu einem der beliebtesten Haushaltsgeräte der Deutschen. Doch gibt es wie bei allen Produkten unzählige Unterschiede.

Nicht jedes Gerät (vorallendingen ältere Vollautomaten) besitzt das volle Programm an Komfort und Sie müssen teilweise selbst aktiv werden, damit das Gerät weiterhin voll funktionsfähig bleibt. Weiterhin sind Sie vielleicht auf der Suche nach Accessoires wie bspw. stylische Kaffeetassen oder möglicherweise suchen Sie nach einer neuen Kaffeesorte mit mehr Pepp oder einem stärkeren Aroma für mehr Kaffeegenuss? In diesem Artikel werden Sie daher alles über folgende Aspekte lernen:

  • Wasserfilter
  • Entkalker
  • Pflegesets für Vollautomaten
  • Milchschaumdüsenreiniger
  • Kaffeetassen
  • Kaffeebohnen
Wasserfilter
Wasserfilter für Kaffeevollautomaten

Ich versuche dazu, möglichst viele günstige Angebote zu den einzelnen Herstellern und Vollautomaten anzugeben, damit Sie sich die Recherche nach Accessoires und Reinigungs-Sets sparen können. Fangen wir an mit dem Wasserfilter eines Vollautomaten.

Wasserfilter

Ein Wasserfilter sollte alle paar Monate aus der Maschine gewechselt werden. Einige Vollautomaten zeigen Ihnen auf dem Display an, sobald dies der Fall ist. Der bekannteste Markenhersteller von Wasserfiltern ist die Marke Brita. Ein Wasserfilter hilft Ihnen mögliche Unreinheiten aus dem Wasser zu entfernen. Dabei füllen Sie wie gewohnt Leitungswasser in ihren Wassertank und der Filter übernimmt den Rest. Herausgefiltert werden Verunreinigungen wie Blei, Kupfer und Chlor, damit Sie ihren Kaffee sorglos trinken können. Erhältlich sind die meisten Wasserfilter zwischen 5-10 Euro. Achten Sie vor dem Kauf auf das Modell und Ihren Hersteller. Nachfolgend finden Sie einen Link zu Amazon. In der Suchmaske können Sie dort die Modellnummer des Kaffeevollautomaten eingeben und nach einem Wasserfilter für Ihr Gerät suchen.

Wasserfilter Angebote prüfen – Hier klicken

Entkalker

Entkalker-Vollautomat
Vollautomat Entkalker

Nachdem Sie ihren Kaffeevollautomaten einige Zeit benutzt haben, können durch das eingesetzte Wasser (trotz Wasserfilter) Kalkablagerungen entstehen. Viele neue Maschinen haben eine Entkalkungsautomatik. Dort müssen Sie lediglich einen Entkalker in die Maschine einfüllen und das Entkalkungsprogramm anwählen. Der Vollautomat spült den Entkalker dann durch sämtliche internen Leitungen um die Kalk-Reste zu entfernen. Nehmen Sie die mitgelieferte Bedienungsanleitung als Referenz, wenn Sie nicht wissen welchen Entkalker sie benutzen sollen. Meist eignet sich ein Entkalker der nicht direkt vom Hersteller bezogen wird und somit meist günstiger ist. Nachfolgend finden Sie den Entkalker der am besten bewertet und als Bestseller Nr. 1 ausgezeichnet wird.

Entkalker Angebote prüfen – Hier klicken

Pflegesets für Kaffeevollautomaten

Manche Anbieter haben sogenannte Pflegesets in ihrem Sortiment. Diese beinhalten verschiedene Produkte wie bspw. Reinigungstabletten, einen Wasserfilter, Reinigungs-Equipment und Entkalker(-tabs). Wenn Sie noch kein Zubehör für Ihren Vollautomaten erworben haben, eignen sich Pflegesets bestens an, da Sie einige Euros sparen. Kaufen Sie alle Teile einzeln, bezahlen sie meist mehr. Lesen Sie vor dem Erwerb ihres Pflegesets bitte nach, ob sich dieses für Ihr Kaffeevollautomat-Modell eignet und welche Teile im Set enthalten sind. Nachfolgend finden Sie Links zu den Pflegeset-Bestsellern je nach Hersteller:

Pflegesets Angebote prüfen – Hier klicken

Milchschaumdüsenreiniger

Kaffeevollautoamten mit integriertem Milchaufschäumer leiden unter den meisten Bakterien, wenn die Milchleitungen nicht gereinigt werden. Viele neue Vollautomaten haben daher eine automatische Reinigung der Milchleitungen. Dabei werden diese mit heißem Wasser durchgespült und meist durch einen gewissen Luftdruck gereinigt. Auch bei automatischen System eignet sich ein Milchschaumdüsenreiniger, um die Leitungen frei von Verunreinigungen zu halten. Dabei handelt es sich um fettlösende Reinigungsmittel die auch empfindlichste Bauteile des Vollautomaten schützen. Der Kostenpunkt liegt bei ca. 10 Euro. Nachfolgend die Links zu den beliebtesten Milchschaumdüsenreinigern:

Milchschaumdüsenreiniger Angebote prüfen

Kaffee-Tassen

Egal ob für Sie selber oder für Ihre Gäste, elegante Kaffeetassen eignen sich hervorragend zum servieren des leckeren Gebräus. Dabei haben Sie eine riesen Auswahl zwischen Espresso-, Kaffee- und Latte-Macchiato-Tassen. Im Folgenden finden Sie die Links zu den beliebtesten Tassen-Sets von elegant bis bunt. Welche davon wird zu Ihrer nächsten Lieblingstasse?

Kaffeetassen Angebote prüfen – Hier klicken

Kaffeebohnen

Zu guter letzte beschäftigen wir uns mit den Kaffeesorten. Bis Sie ihren Lieblingskaffeegeschmack gefunden haben können einige Tage vergehen, doch meist lohnt sich das Experimentieren mit Kaffeebohnen auf lange Sicht. Vielleicht möchten Sie auch nur etwas Abwechslung in den Alltag durch einen anderen Geschmack hereinbringen. Einige Leute bevorzugen einen milden Geschmack, während Andere ein deftiges Aroma benötigen um in den Tag zu starten.

Für 1kg Kaffeebohnen zahlen Sie durchschnittlich 13-15 Euro. Die folgenden Kaffeebohnen haben die besten Bewertungen und sind Bestseller unter Kaffeeliebhabern. Welcher davon ist ihr nächster Favorit?

Kaffeebohnen Angebote prüfen – Hier klicken

Jetzt haben Sie viel über die Zubehörteile und Reinigungs-Accessoires in Bezug auf Kaffeevollautomaten gelernt. Welche Produkte Sie als sinnvoll halten, können nur Sie entscheiden. Sollten Sie einen neuen Vollautomaten suchen, empfehle ich unseren großen Vergleichstest. Ich hoffe Sie haben nun einen besseren Überblick, damit Sie die Freude an Ihrem Gerät noch weiter ausbauen können.

Der Beitrag Zubehör für Vollautomaten – Alles was Sie wissen müssen erschien zuerst auf .

]]>
http://kaffeevollautomatcheck.com/zubehoer-fuer-vollautomaten-alles-was-sie-wissen-muessen/feed/ 0
Kaufberatung – Worauf sollten Sie achten? http://kaffeevollautomatcheck.com/kaufberatung-worauf-sollten-sie-achten/ http://kaffeevollautomatcheck.com/kaufberatung-worauf-sollten-sie-achten/#respond Tue, 07 Jul 2015 04:16:36 +0000 http://kaffeevollautomatcheck.com/?p=779 Bei so vielen Kaffeevollautomaten die es auf dem Markt gibt, kann schnell Verwirrung herrschen, wenn Sie den besten Vollautomaten suchen. Alle Maschinen haben folgende Standardfunktionen gemeinsam: Mahlen, Dosieren, Aufbrühen und ein bis zwei Getränke gleichzeitig zubereiten. Darüber hinaus gibt es viele verschiedene Möglichkeiten die Maschinen zu bedienen, abhängig von den Optionen und Kapazitäten. Bei diesen ...

Der Beitrag Kaufberatung – Worauf sollten Sie achten? erschien zuerst auf .

]]>
Bei so vielen Kaffeevollautomaten die es auf dem Markt gibt, kann schnell Verwirrung herrschen, wenn Sie den besten Vollautomaten suchen. Alle Maschinen haben folgende Standardfunktionen gemeinsam: Mahlen, Dosieren, Aufbrühen und ein bis zwei Getränke gleichzeitig zubereiten. Darüber hinaus gibt es viele verschiedene Möglichkeiten die Maschinen zu bedienen, abhängig von den Optionen und Kapazitäten. Bei diesen Aspekten müssen Sie selbst wissen, was für Sie sinnvoll erscheint. Dabei eignet es sich die Frage zu stellen, wie viele Getränke Sie pro Tag voraussichtlich zubereiten und wie viele Personen den Vollautomaten benutzen.
Kaffeevollautomat-Kaufberatung Welcher ist der beste Kaffeevollautomat?

Wir werden oft gefragt Welcher ist der beste Kaffeevollautomat im Test? Und die einzig korrekte Antwort darauf lautet: „Für welche Zwecke nutzen Sie das Gerät?“ Es gibt nicht den besten Kaffeevollautomaten. Einige Geräte eignen sich für einige Dinge besser und für andere schlechter. Da ist es wichtig herauszufinden, welches das beste Modell für Ihre eigenen Bedürfnisse ist. Schließlich ist jeder anders. Daher haben wir Ihnen die folgende Liste bereitgestellt, um Ihnen eine möglichst gute Kaufberatung zu ermöglichen. Machen Sie sich am besten eine Liste mit den Funktionen die Sie benötigen. Das wird Sie dabei unterstützen, die große Auswahl der Kaffeemaschinen einzugrenzen. Nachfolgend entdecken Sie die wichtigsten Eigenschaften.

Kaufberatung – Was ist vor dem Kauf eines Vollautomaten wichtig?

Zusätzliches Kaffeefach

Die meisten gewöhnlichen Kaffeemaschinen haben nur einen Kaffeebehälter. Somit können Sie auch nur eine Kaffeesorte trinken. Doch was ist wenn Sie sich manchmal einen Entkoffeinierten-Kaffee wünschen? Hier kommt das zusätzliche Kaffeefach ins Spiel. Die meisten neuen Vollautomaten haben dieses standardmäßig. Oftmals kann hier nur Kaffeepulver eingefüllt werden, aber es bietet Ihnen eine hohe Flexibilität, wenn Sie mehrere Kaffeesorten trinken.

Dampffunktion

Wenn Sie öfters Dampf erzeugen um Milch für Cappuccino, Latte Macchiato oder einen heißen Kakao aufzuschäumen, beachten Sie wie lange die Maschine zum Erzeugen des Dampfes benötigt. Die meisten Geräte mit einem einfachen Durchlauferhitzer haben eine höhere Verzögerung, bis der Dampf zur Verfügung steht. Dabei sollten Sie auch beachten, dass einige Kaffeevollautomaten eine gewisse Abkühlzeit benötigen, bevor Sie damit wieder Kaffee machen können. Sollten Sie diese Funktion also auf benutzen, sei Ihnen ein doppelter Durchlauferhitzer ans Herz gelegt. Damit werden Sie die Verzögerung zwischen dem Aufbrühen und Dampf erzeugen drastisch reduzieren.

Kapazität

Die Kapazität des Kaffeebohnenbehälters ist ausschlaggebend dafür wie stark der Kaffee wird. Größere Behälter ermöglichen Ihnen außerdem, größere Mengen an Inhalt zu erstellen. Die gewöhnliche Spanne liegt zwischen 8-16 g.

Kaufberatung-Vollautomat

Geschmacksstärke des Kaffees

Ein einfacher Weg die Stärke Ihres Kaffees zu verändern ist, das Mahlwerk zu verändern. Je mehr Kaffeebohnen in das Mahlwerk gelangen, desto stärker wird der Kaffee. Viele Kaffeevollautomaten bieten Ihnen die Option, das Mahlwerk einzustellen. Haben Sie eine Maschine mit digitalem Display, wird es dort eine Voreinstellung geben. Oftmals können Sie die Stärke auch über ein vorprogrammierten Knopf einstellen.

Druck beim Aufbrühen (Bar)

Manche High-Endgeräte erlauben Ihnen den Druck beim Aufbrühen zu verändern. Dies hat eine direkte Auswirkung auf den Geschmack und beeinflusst den produzierten Schaum. Das bedeutet nicht, dass sie Unmengen an Schaum erzeugen. Viele andere Variablen spielen dabei ebenfalls eine wichtige Rolle (beispielsweise die Röstung der Kaffeebohnen, Typ der Kaffeebohnen etc.).

Digitale Einstellmöglichkeiten

Die einfachsten Maschinen benutzen LEDs und einfache Symbole um ihn anzuzeigen, welche Funktion diese innehaben. So gut wie alle Maschinen zeigen Ihnen an, sobald der Wassertank leer ist oder Sie die Abfallbox ausleeren müssen. Manchmal bedeutet das Blinken der LED verschiedene Dinge und Sie müssen selbst herausfinden, wo das Problem liegt. Bei einem digitalen Display zeigt Ihnen die Maschine genau an, wo das Problem liegt. Ein Digital Display ist ebenfalls leichter programmierbar. Weiteres können Sie jederzeit aus der entsprechenden Bedienungsanleitung entnehmen. Die Erfahrung hat allerdings gezeigt, dass sich ein Digital Display wesentlich leichter und komfortabler bedienen lässt.

Temperaturkontrolle

Üblicherweise ist dies eher eine Einstellung zwischen niedriger-/hoher Temperatur, anstelle einer exakten Temperatureinstellung. Die voreingestellte Temperatur ist in den meisten Fällen ausreichend, besonders wenn Sie den eingebauten Tassenwärmer benutzen (falls Ihr Gerät über diese Funktion verfügt). Wenn Sie Ihren Espresso etwas heißer mögen, dann ist dies sicherlich eine nette Funktion.

Uhr-Einstellungen

Einige der Kaffeevollautomat haben eine digitale Uhr, an der sie eine Zeit voreinstellen können, wann sich die Maschine automatisch abschaltet oder in den Standbymodus geht. Sie können dort ebenfalls einstellen, dass sich die Maschine abschaltet, sobald Sie eine gewisse Anzahl an Kaffees oder Espresso zubereitet haben. Da sich die meisten Maschinen nach wenigen Minuten aufheizen lassen, ist dies keine allzu wichtige Funktion für die meisten Kaffeetrinker.

Touchscreen und Knöpfe

Einige der digitalen Vollautomaten haben eine 1-2 Zeilenanzeige. Teilweise benutzen Sie immer noch Knöpfe um die verschiedenen Programme anzuwählen. Etwas teurere Modelle verfügen über Touchscreen-Displays, an denen Sie ein Wort oder Bild antippen. Welche der Optionen Ihnen lieber ist, ist eine persönliche Präferenz.

Automatische Wartung

Regelmäßiges Reinigen und Entkalken der Maschine ist wichtig um die Langlebigkeit und Leistung des Vollautomaten zu gewährleisten. Gerade dieser Punkt wird oftmals nicht beachtet. Es gibt üblicherweise drei verschiedene Wartungsarten: Kaffee-Ölreinigung, Milchreinigung und Entkalkung. Einige Maschinen werden Ihnen nach einem gewissen Intervall anzeigen, dass diese gereinigt oder entkalkt werden müssen. Andere Maschinen wiederum haben einen automatischen Reinigungszyklus. Diese Art von Kaffeevollautomaten nimmt ihn jegliche Arbeit von den Schultern.

Photos © by amenic181 Vichaya Kiatying-Angsulee– FreeDigitalPhotos.net

Der Beitrag Kaufberatung – Worauf sollten Sie achten? erschien zuerst auf .

]]>
http://kaffeevollautomatcheck.com/kaufberatung-worauf-sollten-sie-achten/feed/ 0
Kaufgründe für und gegen einen Kaffeevollautomaten http://kaffeevollautomatcheck.com/kaufgruende-fuer-und-gegen-einen-kaffeevollautomaten/ http://kaffeevollautomatcheck.com/kaufgruende-fuer-und-gegen-einen-kaffeevollautomaten/#respond Tue, 07 Jul 2015 04:15:18 +0000 http://kaffeevollautomatcheck.com/?p=777 Was genau ist ein Kaffeevollautomat? Bevor wir uns den Kaufgründen für und gegen einen Kaffeevollautomaten widmen, wollen wir zunächst erläutern, wie sich diese Geräte eigentlich von herkömmlichen Kaffeemaschinen unterscheiden. Dies lässt sich mit folgendem Satz erklären. Ein Vollautomat ist eine Espresso- und Kaffeemaschine in einem Gerät. Diese mahlt auf Knopfdruck volle Kaffebohnen, entscheidet über die ...

Der Beitrag Kaufgründe für und gegen einen Kaffeevollautomaten erschien zuerst auf .

]]>
Was genau ist ein Kaffeevollautomat?

Bevor wir uns den Kaufgründen für und gegen einen Kaffeevollautomaten widmen, wollen wir zunächst erläutern, wie sich diese Geräte eigentlich von herkömmlichen Kaffeemaschinen unterscheiden.

Dies lässt sich mit folgendem Satz erklären. Ein Vollautomat ist eine Espresso- und Kaffeemaschine in einem Gerät. Diese mahlt auf Knopfdruck volle Kaffebohnen, entscheidet über die korrekte Dosierung der Kaffeemehlmenge, brüht den Kaffee auf und leitet den frischen genussvollen Kaffee in Ihre Tasse. Der benutzte Kaffeesatz gelangt automatisch in einen Satzbehälter (Abfall. Mit einem Knopfdruck zum Espresso bzw. Kaffee. Im Grunde genommen fügen Sie nur die Kaffeebohnen für den Espresso/Kaffee hinzu, füllen den Wassertank (gelegentlich) auf und die Maschine erledigt für Sie den Rest – von der Bohne in die Kaffeetasse.

Kurzfassung: Ein solcher Vollautomat nimmt ihn jegliche Arbeit beim Zubereiten Ihrer Lieblingsgetränke ab. Der Komfort den Sie durch diese Maschine erreichen ist im Grunde der wichtigste Grund, für die Anschaffung. Der Vorteil der wahrscheinlich am häufigsten übersehen wird ist, dass konsistente Output – von Tasse zu Tasse. Egal ob der Benutzer Erfahrung mit dieser Maschine besitzt oder ob ein totaler Anfänger am Werk ist, bleibt das Ergebnis konsistent.

Weiterhin können Sie damit Wasser erhitzen und Milchschaum im Handumdrehen erstellen. Viele der neuen Kaffeevollautomaten auf dem Markt besitzen mehrere Funktionen den Milchschaum herzustellen. Damit Sie noch mehr Vielseitigkeit erleben. Wir gehen auf diese Funktion im späteren Verlauf des Tests ein.

Neben dem Fakt, dass Sie Ihren Lieblings-Espressodrinks (Espresso, Latte Macchiato, Cappuccino) zaubern können, kann ein Kaffeevollautomat sehr starken und doppelten Espresso machen. Viele Nutzer erleben die Getränke eines Vollautomaten als wahre Verbesserung gegenüber herkömmlichen Kaffee- oder Padmaschinen. „Alte“ Maschinen landen oftmals auf dem Trödelmarkt oder verschwinden im Schrank. Kaffeevollautomaten erfreuen sich seit den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit.

Empfehlung: Die besten Vollautomaten in 2017.

Das liegt oftmals daran, dass Sie ein konsistentes Kaffeeerlebnis liefern, durch die einfache Handhabung überzeugen und Ihnen einen sehr hohen Komfort bieten. Wir glauben daran, dass dies die Werte sind, die viele Kunden in einer neuen Kaffeemaschine suchen. In unserem Kaffeevollautomat Test finden Sie weitere Einzelheiten.

Kaufgründe für einen Vollautomaten

Kaufgründe für einen Kaffeevollautomaten

Eine gute Machine sollte die folgenden 5 Eigenschaften vereinen.

  1. Schnelligkeit
  2. Komfort
  3. Einfach zu bedienen
  4. Verlässlich
  5. Praktisch

Schnelligkeit

Ein Kaffeevollautomat ist schneller als herkömmliche Filtermaschinen, schneller als Kaffeepressen, schneller als sofort löslicher Kaffee (Instant-Coffee) und schneller als traditionelle Espressomaschinen. Wenn Sie es eilig haben und jede Sekunde zählt und trotzdem nicht auf ihren Kaffee verzichten möchten, ist ein Kaffeevollautomat die richtige Entscheidung. Dazu fällt jegliches Putzen und Reinigen von Ihren Schultern und schon kommen Sie dem Kauf einen Schritt näher.

Hoher Komfort bei der Zubereitung

Kein Abfall, kein Kaffeepulver auf dem Boden, kein manuelles Malen und keine lästigen Kaffeefilter mehr. Es gibt so gut wie keine Vorbereitungszeit mehr.

Einfachheit (Bedienung etc.)

Die Maschinen sind nicht nur Narrensicher, sondern sicher in Verbindung mit Kindern (eine Werbung von Saeco besagt : „so einfach, dass ein Kind Sie bedienen kann“). Weiterhin auch sicher falls sich der Besuch eine schnelle Tasse Kaffee machen will. Es gibt mittlerweile viele Leute, welche die traditionelle Espresso-Kunst genauso wenig lernen wollen wie das Formatieren eines PC‘s. Werten Sie den Vorteil also auf, dass Ihre Nachbarn, Freunde und jeglicher Besuch den Kaffeevollautomat bedienen kann, ohne dass Sie jedes Mal zur Seite stehen oder sich Sorgen müssen (oftmals ein berechtigter Grund).

Verlässlichkeit

Kaffeevollautomaten haben ein konsistentes Ergebnis beim Kaffee und Espresso (Einige werden argumentieren, dass dies auf Dauer langweilig wird, aber auf diesen Fakt werden wir im nächsten Absatz eingehen).

Praktisch

Während allen von uns wahre Kaffeepuristen, würden die vielen Internetseiten und Diskussionsforen uns gerne vorschreiben, wie der perfekte Espresso oder Milchschaum auszusehen hat. Fakt ist, dass der Großteil der Menschen lieber das Leben lebt und nicht auf jedes kleinste Detail beim Aufbrühen von Kaffee achten möchte. Ein Kaffeevollautomat der jedes Mal ein konsistentes Ergebnis liefert und Ihnen einen aromatischen Espresso, Latte Macchiato oder Cappuccino in wenigen Sekunden zaubert ist das, was die Mehrheit sucht.

Eine gewöhnliche Kaffeemaschine produziert pro Jahr ungefähr 900-1.000 Kaffee-Tassen pro Jahr. Daher sollte ein Vollautomat für den täglichen praktischen und wünschensweise erfreulichen Gebrauch ausgerichtet sein. Viele Leute wollen keine Kaffee-Sitzung, sondern eine entspannte Kaffeepause. Daher ist es wichtig, dass Sie herausfinden, wie praktikabel Ihr favorisierter Kaffeevollautomat im Test abschneidet. Wie praktisch ein Gerät ist, können Sie in den Testberichten oder bei vielen verlinkten Testanbietern nachlesen.

Gründe gegen einen Kauf

Ja Sie haben richtig gelesen. Auch wenn Ihnen Verkäufer jede noch so teure Maschine verkaufen möchten, gibt es gute Gründe sich gegen die Anschaffung eines neuen Kaffeevollautomat zu entscheiden. Nachstehend finden Sie gute Gründe dafür … ehhh dagegen!

Preislicher Aspekt

Nicht wirklich ein triftiger Grund, es sei denn Ihr Budget liegt unter dem eines standardmäßigen Kaffeevollautomaten (ab 200 Euro). Für jeden weiteren investierten Euro erhalten Sie eine Fülle von weiteren Funktionen. Mehrere Funktionen sind nicht gleichzusetzen mit einer höheren Qualität des Kaffees bzw. Espresso. Bei herkömmlichen Kapsel-, Kaffeepad- oder Filtermaschinen hängt die Präferenz oftmals vom Bediener ab. Bei einem Kaffee-Vollautomaten ist das nicht der Fall.

In Bezug auf den Preis ist es meistens so, dass Sie für Geschwindigkeit und Komfort etwas mehr Geld auf den Tisch legen. Das ist auch bei anderen Haushalts- oder Küchengeräten so, egal ob es eine schnellere oder leistungsstärkere Mikrowelle, ein Computer oder eine Kaffeemaschine ist, der Ihnen die lästige Arbeit abnimmt. Im jeweiligen Kaffeevollautomat Test versuchen wir die aktuellen Preise der Geräte anzugeben.

Qualität des Kaffees

Ein Kaffeevollautomat ist nicht perfekt. An die Qualität einer traditionellen Espressomaschine kommt die Qualität des Espressos nicht heran. Doch wie Sie vorher festgestellt haben, ist das stetig zufriedenstellende Ergebnis für den gewöhnlichen Kaffeetrinker und die Schnelligkeit der Maschine viel wichtiger. Nur Sie wissen, wie viel Arbeit Sie in die „Espresso-Kunst“ investieren. Wenn Sie ausschließlich und damit meine ich ausschließlich nur Ristrettos (kleiner Espresso) trinken, können die Qualitätsansprüche bei einem Kaffeevollautomat oft nicht zufriedenstellend sein.

Je mehr Milch oder heißes Wasser Sie zu Ihren Getränken bevorzugen, je geringer der Unterschied im Ergebnis. Durch die Milch werden die Aromen des Espresso stark überdeckt. Wenn Sie einen Latte Macchiato trinken, werden die Unterschiede natürlich noch geringer, da mehr Milch hinzugefügt wird. Trinken Sie gerne Cappuccino, Café Crema oder Mocca werden Sie keinen Unterschied feststellen.

Der Beitrag Kaufgründe für und gegen einen Kaffeevollautomaten erschien zuerst auf .

]]>
http://kaffeevollautomatcheck.com/kaufgruende-fuer-und-gegen-einen-kaffeevollautomaten/feed/ 0
Wie viel Kaffee ist zu viel? http://kaffeevollautomatcheck.com/wie-viel-kaffee-ist-zu-viel/ http://kaffeevollautomatcheck.com/wie-viel-kaffee-ist-zu-viel/#respond Tue, 07 Jul 2015 04:14:20 +0000 http://kaffeevollautomatcheck.com/?p=775 So ein frischer und aromatischer Kaffee am Morgen ist schon etwas Feines, oder nicht? Er wärmt Sie an kalten Tagen, hält Sie über den Tag fit und verhilft Ihnen zu einem perfekten Start in den Tag, auch nach einer zu kurzen Nacht. Die Versuchung über den Tag verteilt viele Tassen zu trinken ist verlockend. Doch ...

Der Beitrag Wie viel Kaffee ist zu viel? erschien zuerst auf .

]]>
So ein frischer und aromatischer Kaffee am Morgen ist schon etwas Feines, oder nicht? Er wärmt Sie an kalten Tagen, hält Sie über den Tag fit und verhilft Ihnen zu einem perfekten Start in den Tag, auch nach einer zu kurzen Nacht. Die Versuchung über den Tag verteilt viele Tassen zu trinken ist verlockend. Doch vielleicht sollten Sie gar nicht so viel Kaffee trinken?

Wir decken auf: „Wie viel Kaffee ist zu viel.“

Nach einigen Studien sind für die meisten gesunden Erwachsenen normale Mengen an Koffein (200-300 Miligramm) kein weiteres Problem. Das entspricht ungefähr 2-3 Tassen Kaffee pro Tag. Das bedeutet, dass 2-3 Tassen Kaffee pro Tag in Ordnung sind und alles darüber zu viel ist? Die einfache Antwort darauf ist: Ja.

Wie-viel-Kaffee-ist-genug

Gehen Sie nach der Meinung einiger Wissenschaftler, sollten Sie nicht nur bei 2-3 Tassen pro Tag bleiben, sondern den Koffein-Konsum grundlegend verringern. Denn zusätzlich zu unserem heiß geliebten Kaffee kommen noch weitere koffeinhaltige Produkte wie Schokolade, Soft-Drinks und einige Medikamente (mitunter Nahrungsergänzungsmittel, bekannt aus der Sport- und Fitnessszene). Weiterhin gibt es weitere Einflussfaktoren, die Ihre Gesundheit beinflussen.

Sollten Sie: Kaffee mit Wasserkonsum ersetzen, Probleme beim Einschlafen haben, Schwanger sind oder ein Kind stillen oder einige der folgenden Symptome wie bspw. hohen Blutdruck, Magenschleimhautentzündungen oder Geschwüre haben sollten Sie auf entkoffinierten Kaffee umsteigen oder gänzlich für eine gewisse Zeit auf das braune Gebräu verzichten.

Wir sind alle große Kaffee-Fans und wir trinken diesen oftmals wie Wasser. Er hilft uns durch stressige Zeiten, aber wenn die Hauptursache von uns nicht behandelt wird, dann sind wir am nächsten Tag wieder gestresst. Als Tipp: Trinken Sie zu jeder Tasse Kaffee ein bis zwei Gläser Wasser um Ihren Körper mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen. Zusätzlich sollten Sie Ihrem Körper in den Abendstunden erlauben, sich zu entspannen. Lesen Sie dafür ein Buch, gehen Sie ihren Hobbies nach oder tun Sie einfach gar nichts. Ihr Körper wird sich automatisch entspannen und Sie werden merken, was für einen Effekt das auf Ihr Wohlbefinden hat. Der Kaffeevollautomat darf also auch mal aus bleiben.

Schlussendlich sind 2 Tassen (koffeinhaltiger) Kaffee pro Tag unbedenklich in Ihrer Diät. Achten Sie einfach darauf, dass Sie weitere koffeinhaltige Lebensmittel, wie die nachfolgenden, vermeiden:

  • Schokolade
  • Tee (z.B. Grüner Tee)
  • Softdrinks (Cola etc.)
  • usw.

Gönnen Sie ihrem Körper und Geist die Auszeit die Sie benötigen und genießen Sie weiterhin Ihre aromatische Tasse Kaffee am Morgen mit gutem Gewissen.

Photo © by nokhoog_buchachon – FreeDigitalPhotos.net

Der Beitrag Wie viel Kaffee ist zu viel? erschien zuerst auf .

]]>
http://kaffeevollautomatcheck.com/wie-viel-kaffee-ist-zu-viel/feed/ 0
Wie kann ich einen Kaffeevollautomat entkalken? http://kaffeevollautomatcheck.com/wie-kann-ich-einen-kaffeevollautomat-entkalken/ http://kaffeevollautomatcheck.com/wie-kann-ich-einen-kaffeevollautomat-entkalken/#respond Tue, 07 Jul 2015 04:13:32 +0000 http://kaffeevollautomatcheck.com/?p=773 Ihre Kaffeemaschine gelegentlich zu warten ist absolut notwendig, um Ihre Investitionen zu schützen und sicherzustellen, dass Sie weiterhin leckere Getränke für eine lange Zeit genießen können. Nichts beschädigt eine Kaffeemaschine schneller als ein Mangel an Fürsorge und jegliche Probleme die durch eine schlechte Wartung der Maschine verursacht wurden, sind oftmals nicht in der Garantie enthalten. ...

Der Beitrag Wie kann ich einen Kaffeevollautomat entkalken? erschien zuerst auf .

]]>
Ihre Kaffeemaschine gelegentlich zu warten ist absolut notwendig, um Ihre Investitionen zu schützen und sicherzustellen, dass Sie weiterhin leckere Getränke für eine lange Zeit genießen können. Nichts beschädigt eine Kaffeemaschine schneller als ein Mangel an Fürsorge und jegliche Probleme die durch eine schlechte Wartung der Maschine verursacht wurden, sind oftmals nicht in der Garantie enthalten.

Die Kaffeemaschine entkalken in wenigen Schritten

Vollautomat-entkalken

Somit wird eine kostspielige Reparatur fällig. Generell müssen Sie auf drei verschiedene Dinge achten. Zum einen müssen die Kaffeeöle und die Milch gereinigt werden. Wir konzentrieren uns heute auf den dritten Aspekt und zwar die Entkalkung des Kaffeevollautomaten.

Jede Maschine arbeitet unterschiedlich und wir raten Ihnen daher die mitgelieferte Bedienungsanleitung zur Hand zu nehmen. Einige Maschinen verfügen über einen automatischen Reinigungszyklus und auch die Entkalkung erfolgt automatisch. In der Bedienungsanleitung finden Sie nähere Informationen darüber, ob diese Punkte von ihrer Maschine automatisch abgedeckt werden.

Die abgelagerten Mineralien Ihres Leitungswassers werden sich im Inneren des Vollautomaten sammeln und mit allen Komponenten im Inneren in Kontakt kommen. Härteres Wasser wird mehrere Mineralien ablagern als leichteres Wasser und daher müssen Sie Ihre Maschine öfters entkalken. Abgefülltes Quellwasser oder Mineralwasser kann besonders hart sein und daher empfehlen wir Ihnen dieses überhaupt nicht zu benutzen. Wenn Sie dennoch darauf angewiesen sind, sollten Sie Ihre Maschine jeden Monat entkalken. Bei gewöhnlichem Leitungswasser sollten Sie den Vollautomaten alle 3-4 Monate entkalken.

Kaffeevollautomat entkalken mit Essig. Ja oder Nein?

Um mit dem Entkalken zu beginnen, benötigen Sie eine spezielle Lösung zum Entkalken. Benutzen Sie niemals Essig bei einem Kaffeevollautomaten. Obwohl es die gleiche Funktion erfüllt, wie bei einer Filter-Kaffeemaschine, kann es bei einem Vollautomaten zu Beschädigungen kommen. Die meisten Hersteller haben ihre eigene Marke und Produkte für Entkalker entwickelt, aber Sie können auch auf herkömmliche und meist günstigere Produkte aus dem Supermarkt zurückgreifen. Einige Hersteller benutzen ein Pulver und einige empfehlen eine flüssige Lösung. Beide eignen sich in den meisten Fällen zum Entkalken der Maschine.

Durchführung der Entkalkung bei Vollautomaten

Schütten Sie nun die nötige Menge des Entkalkers in den Wassertank und füllen Sie den Rest des Tanks mit Wasser auf. Stellen Sie ein großes Glas oder einen Behälter unter den Milchschäumer, damit Sie die Lösung auffangen, sobald diese durch die Kaffeemaschine läuft. Einige Maschinen verfügen über einen automatischen Intervall, den Sie nun über ihr Display betätigen können. Ist dies nicht der Fall, Öffnen sie den Bereich am Milchschäumer und lassen Sie ungefähr 100-200 ml durch den Behälter laufen. Üblicherweise müssen Sie danach einige Minuten warten, damit die Lösung ihr Wunder innerhalb der Maschine durchführt. Einige Maschinen müssen während dieser Zeit ausgeschaltet bleiben.

Stellen Sie auf jeden Fall sicher, dass Sie sich an die verschiedenen Schritte in Ihrer Bedienungsanleitung halten. Danach wiederholen Sie die gesamte Prozedur und warten wieder ein paar Minuten. Führen Sie diese Schritte so oft durch, bis der Wassertank leer ist. Entfernen Sie dann den abnehmbaren Wasserbehälter und füllen Sie diesen mit frischem Wasser auf. Lassen Sie das frische Wasser nun komplett durch ihren Kaffeevollautomat durchlaufen und entfernen Sie jegliche Reste des Entkalkers aus dem System. Für weitere Informationen, können Sie die Webseite des jeweiligen Herstellers besuchen. Die meisten Hersteller bieten Ihnen dort weitere Tipps zur Durchführung der Entkalkung an.

Anbei finden Sie direkte Verlinkungen zu den offiziellen Pflegetipps von Philips-Saeco und von Melitta-Modellen

Photos © by bplanet – FreeDigitalPhotos.net

Der Beitrag Wie kann ich einen Kaffeevollautomat entkalken? erschien zuerst auf .

]]>
http://kaffeevollautomatcheck.com/wie-kann-ich-einen-kaffeevollautomat-entkalken/feed/ 0
Wie erhalten Sie den perfekten Kaffeegenuss? http://kaffeevollautomatcheck.com/wie-erhalten-sie-den-perfekten-kaffeegenuss/ http://kaffeevollautomatcheck.com/wie-erhalten-sie-den-perfekten-kaffeegenuss/#respond Tue, 07 Jul 2015 04:12:50 +0000 http://kaffeevollautomatcheck.com/?p=771 Nichts ist Perfekt besagt ein altes Sprichwort. Aber es gibt einen Weg, den perfekten Start in den Tag zu bekommen und wir werden Ihnen verraten wie Ihnen das spielend gelingt. Befolgen Sie die folgenden 5 einfachen Schritte und genießen Sie jeden Morgen die pure Perfektion des Kaffeegenusses. 1. Wasser- und Kaffeeverhältnis Wie mit jedem Lebensmittel ...

Der Beitrag Wie erhalten Sie den perfekten Kaffeegenuss? erschien zuerst auf .

]]>
Nichts ist Perfekt besagt ein altes Sprichwort. Aber es gibt einen Weg, den perfekten Start in den Tag zu bekommen und wir werden Ihnen verraten wie Ihnen das spielend gelingt. Befolgen Sie die folgenden 5 einfachen Schritte und genießen Sie jeden Morgen die pure Perfektion des Kaffeegenusses.

Perfekter-Kaffeegenuss

1. Wasser- und Kaffeeverhältnis

Wie mit jedem Lebensmittel oder Getränk, sind die Inhaltsstoffe ausschlaggebend für die Qualität. Dieser fakt ist besonders wichtig, wenn es um Kaffee geht. Denn es gibt nur 2 Inhaltsstoffe: Kaffee und Wasser. Die Warhheit ist: Es ist eine persönliche Präferenz, welches Verhältnis Sie bevorzugen. Einige mögen Ihren Kaffee so schwarz wie die Nacht und einige lieben einen seichten Kaffeegeschmack. Nach einiger Zeit haben Sie sicherlich Ihre Vorliebe entdeckt.

Zusätzlich ist die Wasserqualität von enormer Bedeutung für jeden Kaffeegenießer. Behalten Sie im Gedächtnis, dass über 95% des Kaffees aus reinem Wasser besteht. Den größten Effekt auf den Kaffeegeschmack hat demnach der Wassergeschmack.

2. Wassertemperatur

Ähnlich wie beim Kaffee-/Wasserverhältnis kann das die ideale Temperatur nur durch’s Ausprobieren herausgefunden werden. Wir haben herausgefunden, dass die angenehmste Temperatur bei ca. 80-90 Grad liegt. Arbeiten Sie sich von einer geringeren Temperatur hoch und schauen Sie, welche Ihnen am besten schmeckt. Passen Sie unbedingt auf, dass Sie Ihren Mund dabei nicht verbrennen!

3. Mahlwerk

Es gibt kein Mahlwerk, dass sich für jede Kaffeeart eignet. Es gibt eine verschiedene Methode zum Mahlen für jede Sorte. Bei einem normalen Kaffee bevorzugen Sie vielleicht ein raueres Mahlwerk. Aber sollten Sie einen Espresso zubereiten, achten Sie auf fein mahlenen Kaffeebohnen. Das falsche Mahlen kann oftmals zu schlechtem Kaffeegenuss führen und Sie nicht auf den kommenden Tag vorbereiten. Wenn Sie also eine vorzügliche Tasse Kaffee trinken möchten, sollten Sie unbedingt in eni gutes Mahlwerk investieren. Dies lässt sich besonders auf einen Kaffeevollautomat übertragen. Seien Sie beruhigt, die heutigen Modelle auf dem Markt haben meist hervorragende Mahlwerke. Neue Saeco Maschinen besitzen ein perfektioniertes System mit Keramik-Mahlwerk für noch weniger Verschleiß. Doch auch die Mahlwerke aus Stahl geben Ihr bestes.

4. Schnell Servieren

Natürlich können Sie stolz sein auf eine Tasse an frisch gebrühtem Kaffee. Aber wollen Sie diesen nur Betrachten und Bewundern? Natürlich nicht. Daher warten Sie mit dem Servieren nicht all zu lange. Kaffee sollte nach dem Aufbrühen nach spätestens 30 Minuten serviert & getrunken werden. Andernfalls waren Ihre Zeit und Mühen für die Katz. Meiner Meinung nach schmeckt er am Besten, wenn man Ihn ohne große Verzögerung nach dem Aufbrühen serviert und trinkt. Haben Sie schon einmal Kaffee erneut erwärmt? Dacht ich’s mir. Das Ergebnis schmeckt nicht so gut, wie das frische Aroma einer Tasse Kaffee direkt aus dem Vollautomaten. Bereiten Sie eine große Menge an Kaffee zu oder nehmen Sie diesen mit auf Reisen, empfiehlt sich eine wärmespeichernde Thermoskanne.

5. Beste Qualität

Natürlich gehört dies zu einem der wichtigsten Punkte um einen perfekten Kaffeegenuss zu garantieren. Stellen Sie also sicher, dass Sie bei der Wahl Ihres Kaffees auf die höchste Qualität der Kaffeebohnen (oder -pulver) achten. Probieren Sie dafür verschiedene Kaffeesorten aus und bleiben Sie bei der Variante, die Ihnen persönlich am meisten zusagt.

Modelle, die alle obigen Kriterien erfüllen gibt’s in der Vergleichstabelle.

Jetzt sind Sie dran. Welche Tipps und Tricks haben Sie, für den perfekten Kaffeegenuss? Schreiben Sie uns jetzt einen Kommentar.

Photo © Vichaya Kiatying-Angsulee – FreeDigitalPhotos.net

Der Beitrag Wie erhalten Sie den perfekten Kaffeegenuss? erschien zuerst auf .

]]>
http://kaffeevollautomatcheck.com/wie-erhalten-sie-den-perfekten-kaffeegenuss/feed/ 0
16 Wissenswerte Fakten für jeden Kaffeeliebhaber http://kaffeevollautomatcheck.com/16-wissenswerte-fakten-fuer-jeden-kaffeeliebhaber/ http://kaffeevollautomatcheck.com/16-wissenswerte-fakten-fuer-jeden-kaffeeliebhaber/#respond Tue, 07 Jul 2015 04:11:11 +0000 http://kaffeevollautomatcheck.com/?p=769 Kaffee, das beliebteste Heißgetränk der Erde, war eine zufällige Entdeckung. Der Inhaltsstoff „Koffein“ hat mehrere positive Effekte auf unser Nervensystem. Diese erfrischen unseren Geist und hilft Ihnen sich meist in kurzer Zeit besser zu fühlen. Auf der anderen Seite steht Kaffee für einige merkwürdige Fakten der Geschichte und Evolution der Menschheit überall auf der Welt. ...

Der Beitrag 16 Wissenswerte Fakten für jeden Kaffeeliebhaber erschien zuerst auf .

]]>
Kaffee, das beliebteste Heißgetränk der Erde, war eine zufällige Entdeckung. Der Inhaltsstoff „Koffein“ hat mehrere positive Effekte auf unser Nervensystem. Diese erfrischen unseren Geist und hilft Ihnen sich meist in kurzer Zeit besser zu fühlen. Auf der anderen Seite steht Kaffee für einige merkwürdige Fakten der Geschichte und Evolution der Menschheit überall auf der Welt. Lassen Sie uns diese 16 lustigen und wissenswerten Fakten über Kaffee gemeinsam entdecken.

Fakten-ueber-Kaffee

  1. Geht man nach den meisten Historikern, wurde Kaffee durch eine Herde von Ziegen entdeckt. Ein Hürte aus Ethiopien bemerkte, dass eine bestimme Bohnenart seine Ziegen verrückt werden lies. Diese Bohnen entpuppten sich später als Kaffeebohnen.
  2. Kaffeebohnen werden von einer speziellen Art von Beeren extrahiert. Die Kaffeebohne ist zu einer sehr beliebten Handelsware weltweit geworden. Vielleicht wäre die reine Kaffee-Beere ansonsten in Supermärkten kaufbar.
  3. Kaffee gehört zur zweit meist gehandelten Ware auf der Erde. Kaffee etabliert sich auf dem zweiten Platz, da Öl auf dem ersten Platz landete.
  4. Einwohner aus New York trinken 7 mal mehr Kaffee, als Leute in allen anderen Staaten der Vereinigten Staaten von Amerika. Weiterhin sind die meisten Kaffee-Hersteller und Franchise-Unternehmen ebenfalls in New York angesiedelt.
  5. Lustige-Fakten-ueber-KaffeeKaffee kann Sie umbringen, wenn Sie ein gewisses Sicherheitslimit nicht einhalten. Doch keine Sorge. Die Dosis wird erst ab 100 Tassen Kaffee pro Tag lebensgefährlich. Trinken Sie dennoch nicht zu viel. Denn man sollte alles in Maßen genießen, nicht wahr?
  6. Es gibt ungefähr 50 verschiedene Gattungen von Kaffee. In vielen Teilen unserer Erde werden die Kaffeebohnen natürlich angebaut. In Hawaii wird die Bohne zu kommerziellen Zwecken angebaut und in die USA importiert.
  7. Kaffee ist mit Abstand das meist konsumierte Getränk. Ungefähr 500 Milliarden Tassen Kaffee wurden bereits konsumiert. Dies übersteigt unsere Weltbevölkerung von ca. 7 Milliarden Menschen um Längen!
  8. Seit einiger Zeit untersuchen Wissenschaftler weitere Einsatzbereiche von Kaffeebohnen. Einige Wissenschaftler behaupten, dass die Kaffeebohne das Potenzial hat, fossile Brennstoffe zu ersetzen. Vielleicht fahren wir bald mit Kaffee in unserem Autotank herum.
  9. Wenn Sie viel Koffein benötigen, sollten Sie die leicht gerösteten Bohnen kaufen. Die stark gerösteten Kaffeebohnen beinhalten weniger Koffein.
  10. Afrika, Kolumbien und Brasilien produzieren mehr als 40% des Kaffeeaufkommens der ganzen Welt.
  11. Ein Kaffeeliebhaber stelle einen wahnsinnigen Rekord auf. Er trank 82 Tassen Kaffee in 7 aufeinanderfolgenden Stunden. Wir erinnern uns noch einmal an Punkt #5 ;-)
  12. George Washington, ein englischer Chemiker erfand den sogenannten „Instant Coffee“ (löslicher Kaffee) in Guatemala im Jahre 1906. Das Produkt wurde im Jahr 1909 kommerziell eingeführt.
  13. Kopi Luwak wird von einer Sumatrischen Spezie von Wildkatzen ausgesondert. Dieser gilt als der teuerste Kaffee den Sie auf der ganzen Welt kaufen können. Sie müssen ungefähr 100 Euro für 120 ml Kaffee ausgeben.
  14. Im 16. Jahrhundert wurde Kaffee von muslimischen Führern, durch die Nebenwirkungen wie Nervosität, verbannt. Kaffee wurde bereits 3 mal in 3 verschiedenen Regionen verbannt.
  15. Boston’s Dorothy Jones war die erste lizensierte Kaffeebrauerei der USA. Sie erhielt ihre Lizenz im Jahre 1670 und startete mit dem Verkauf von Kaffee.
  16. In der Türkei und in Griechenland gehört Kaffee zur antiken Kultur. Oftmals wird man dort mit einem Kaffee begrüßt. Beispielsweise in den USA trinken 65% der Einwohner einen Kaffee zum Frühstück.
Das waren die 16 lustigen und wissenswerten Fakten über Kaffee. Besuchen Sie auf jeden Fall unsere Testberichte (z.B. hier)., um sich über neue Kaffeevollautomaten zu informieren. Ich hoffe Sie haben etwas neues dazugelernt und erfreuen sich weiterhin an einer heißen Tasse Kaffee.

Photos: © digitalart & Keerati – FreeDigitalPhotos.net

Der Beitrag 16 Wissenswerte Fakten für jeden Kaffeeliebhaber erschien zuerst auf .

]]>
http://kaffeevollautomatcheck.com/16-wissenswerte-fakten-fuer-jeden-kaffeeliebhaber/feed/ 0