Saeco HD8930/01 Royal One Touch

Machen wir es kurz. Wer mindestens 700 € für einen Kaffeevollautomaten ausgeben möchte, wird in diesem Check fündig. Wenn Sie weniger investieren möchten, empfehle ich bspw. die ESAM 3000.

Saeco HD8930-01
Vorteile

  • Kaffeearoma perfekt
  • Einfache Bedienung
  • gute automatische Reinigung
  • Modernes Design

Nachteile

  • Relativ hoher Preis

Noch hier? Gut beginnen wir mit den wichtigsten Funktionen und einigen Kundenmeinungen zur Saeco HD8930/01 (Modell: Royal One-Touch-Cappucino).

– Direkt zum Fazit springen –

Features und Funktionen des Kaffeevollautomaten

Über das Display des Vollautomaten lässt sich die Tassenfüllmenge und Kaffeeintensität einstellen. Die Getränke werden über das Menü angewählt. Per Knopfdruck lassen sich diese zubereiten. Sie können hier zwischen Kaffee, Espresso, Cappuccino und 6 weiteren Spezialitäten wählen. Das Menü ist weitestgehend selbsterklärend. Die verschiedenen Farbsymbole vereinfachen die Menüführung. Soll das Gerät von mehreren Leuten genutzt werden, können sechs verschiedene Benutzer eingestellt werden.

Ein besonderes Augenmerk gilt dem Durchlauferhitzer. Bei dem Royal Kaffeevollautomat sind gleich zwei Durchlauferhitzer verbaut. Das Aufbrühen von Café wird somit noch schneller und aromatischer.

Milchschaum wird auf Knopfdruck erzeugt. Dafür muss der Milchbehälter an das System angeschlossen werden. Dies ist im Handumdrehen erledigt. Nach Gebrauch des Milchbehälters kann dieser im Kühlschrank verschwinden. Außerdem lässt er sich in der Spülmaschine reinigen.

Die Reinigung und Entkalkung erfolgt vollautomatisch. Die gesamte Zeit die für die Reinigung benötigt wird, ist bei diesem Modell stark verkürzt. Generell gilt, je mehr sie für eine Maschine ausgeben, desto weniger Zeit benötigt die komplette Reinigung.

Weiterhin können Tassen auf der oberen Platte des Geräts abgestellt werden. Dort ist ein Tassenwärmer integriert.

>> Das sagen andere Kunden über den Saeco Vollautomaten.

Saeco HD8930-01 Display

Fakten zum Saeco Vollautomaten

  • Der Druckdampf der Maschine beträgt 15 bar.
  • Der Wassertank umfasst enorme 2,2 Liter. Bei vergleichsweise günstigeren Modellen beträgt der Wassertank 1,2-1,7 Liter.
  • Die Leistung beträgt 1.400 W. Zusätzlich ist ein Energiesparmodus einstellbar. Die Effizienzklasse A macht den Vollautomaten besonders umweltfreundlich.

Vorteile: Das gefällt Kunden an der HD8930/01 Royal One-Touch-Cappucino

  • Das Design verschönert jede Küche. Optisch ist der Kaffeevollautomat ein echtes Highlight.
  • Der Praxistest zeigt, dass die Bedienung nicht leichter sein kann.
  • Das Kaffeearoma grenzt nach Aussagen einer Kundin an Perfektion.
  • Falls mal etwas schief läuft hilft der Kundensupport von Philips (Saeco) jederzeit aus. Laut Kundenrezension ist dieser hilfsbereit und gut erreichbar.
  • Die automatische Reinigung ist gründlich. Die Leitungen werden intensiv gesäubert.

Nachteile: Was kann verbessert werden?

  • Die Investitionskosten sind kein direkter Nachteil, aber dennoch zu nennen. Der Vollautomat befindet sich im oberen Preissegment. Dafür erhalten Sie ein puristisches Design und einen enormen Funktionsumfang.

Saeco HD8930-01 Testmagazin

Andere Testberichte

  1. Auf Amazon.de gibt es von den meisten Kunden (derzeit 71 Kunden-Testberichte) eine positive Bewertung. Der Durchschnitt liegt bei 4.4 von 5.0 Punkten.
  2. Das Testmagazin vergibt im Test 90,3 von 100 Punkten. Im Fazit steht, dass die Maschine ein gutes Crema bei kurzen Brühzeiten liefert.
  3. Der Kaffeevollautomat ist von EcoTopTen ausgezeichnet (12 getestete Espressomaschinen).

Mein Testergebnis zur HD 8930/01 One-Touch von Saeco

Daniel-KaffeeAls Fazit lässt sich festhalten, dass Saeco mit der HD8930 ganze Arbeit geleistet hat. Der anfangs höhere Investitionspreis ist in Anbetracht der gebotenen Funktionen gerechtfertigt. Ich persönlich finde den Aufbau und das Design sehr gelungen.

Das Menü ist verständlich augebaut und intuitiv konzipiert. Besonders gut gefallen mir der großer Wassertank und die einprogrammierbaren Lieblingsgetränke. Der Tassenwärmer ist ein nettes Extra, was ich nicht unbedingt benötige. Vielmehr begeistert mich das nahezu perfekte Kaffeearoma. Und das ist neben dem Preis der wichtigste Punkt für uns Kaffeetrinker, nicht wahr?

Für wen ist der Vollautomat geeignet?

Bei einem stark begrenzten Budget, fällt dieses Modell leider flach. Wollen Sie langfristig in perfekten Kaffeegenuss investieren, wird der Kaffeevollautomat wärmstens weiterempfohlen. Viele Kunden sind nach einigen Jahren der Nutzung immer noch stark begeistert.

Die vollautomatische Reinigung und die ausgereiften Funktionen überzeugen sie. Dieser Test sollte gezeigt haben, dass Sie für jeden investierten Euro das doppelte Maß an qualitativen Funktionen zurückerhalten.

Auf folgendem Link werden Sie direkt zu dem aktuellen Preis weitergeleitet.

Quelle (Vorteile & Nachteile): Amazon-Kundenbewertungen*