Siemens TE711509DE – Was verspricht der EQ7 aromaSense?

Seit gut einem Jahr hat Siemens mit dem Modell TE711509DE in Punkto Bedienerfreundlichkeit und Design weit aufgeholt. Was sind die Besonderheiten des aromaSense Kaffeevollautomaten? Näheres dazu finden Sie im folgenden Testbericht.

Siemens TE711509DE Test
Vorteile

  • Immer perfekte Brühtemperatur
  • Leises Mahlwerk
  • Bietet viel Individualität
  • Gutes Kaffeeergebnis & guter Kaffeegeschmack
  • Vollautomatische Reinigung
  • Hohe Qualität

Nachteile

  • Verbraucht relativ viel Wasser bei der Reinigung
  • Preis (jedoch derzeit runtergesetzt)
– Direkt zum Testergebnis –

Mit diesem Vollautomaten verspricht Siemens ein hochintelligentes Gerät, das durch hohen Bedienkomfort und viele Funktionen überzeugen soll. Wir haben das Design, die Brühgruppe mit dem einzigartigen sensoFlow System, das aromaPressure & aroma Double Shot-System näher untersucht.

Produktinfo: Design, Abmessungen & Gewicht

Der Kaffee-Vollautomat EQ.7 Plus aromaSense kommt in einem schicken anthrazit Design zu Ihnen nachhause. Auch auf den zweiten Blick kann die Form und das Design punkten. Es entsteht kein Eindruck von billigen Plastikteilen. Mit Abmessungen (cm) von 32×38,5×44,5 ist er sicherlich nicht die kompakteste Version der Vollautomaten. Dennoch eignet sich das zeitlose Design für jede Küche und Arbeitsplatte.

Funktionen und Features – Siemens EQ7 Plus aromaSense

Das Kernstück des Siemens Vollautomaten befindet sich in der Brüheinheit. Diese ist mit einem sogenannten Intelligent Heater Inside ausgestattet. Das bedeutet, dass der Kaffee immer im perfekten temperaturbereich gebrüht wird. Dadurch geniessen Sie höchsten Kaffeegenuss bei einer temperatur von ca. 90-95 °C. Durch die eingebaute sensoFlow Technologie erhalten Sie ein konstantes Ergebnis beim Aufbrühen eines Kaffees oder Espressos. Nachfolgend finden Sie ein Bild des sensoFlow Systems.

Abbildung sensoFlow System
Siemens sensoFlow System

Für Kaffeeliebhaber, die morgens den extra Kick brauchen um den Tag mit einem guten Gefühl beginnen zu können, gibt es das sog. aromaDouble Shot. Der Kaffeevollautomat besitzt zwei Brüh- und Mahlvorgänge, die Ihnen ein hervorragendes aroma garantieren. Der bittere Nachgeschmack wird dabei weitesgehend vermieden. Durch einen geringeren Wassereinsatz können sich weniger Bitterstoffe lösen.

Die Reinigung (singlePortion Cleaning) erfolgt nach jedem Brühvorgang automatisch. Sie müssen sich um nichts kümmern und das Gerät garantiert eine hygienische Reinigung aller benutzten Leitungen.

Ein interessantes Feature ist das creamCenter. Dort erstellen Sie per Knopfdruck einen Milchschaum der extra Klasse. Das Ergebnis des Milchschaums ist dank des 3-fach Wirbelkammerprinzips herausragend und besonders cremig. Sollen die Leitungen des Milchaufschäumers gereinigt werden, betätigen Sie die „creamCenter Cleaner“ Taste. Dies geschieht vollautomatisch, sobald Sie die Taste anwählen.

An Anpassungsmöglichkeiten mangelt es der Siemens EQ7 Plus (Modell: TE711509DE) nicht. Die Tassengröße kann durch das „individualCup Volume“ individuell angepasst werden. Sie können zwischen 3 voreingestellen Tassengrößen (klein, mittel, groß) wählen und weiterhin die Füllmenge über 5 voreingestellte Stufen einstellen.

 

Das Mahlwerk ist, wie bei den neuen Saeco Vollautomaten, aus verschleißfreien Keramik gefertigt. Es ist geräuscharm und holt durch die neue Technologie noch mehr Aroma aus Ihrem Lieblingskaffee heraus.

Display-Siemens-TE711509DE

Wer sich die ständige Einstellarbeit an der Maschine sparen möchte, kann von der Memory-Funktion (individualCoffee System) gebrauch machen. Sie können bis zu 6 Ihrer Lieblingsgetränke vorprogrammieren und im Anschluss per Knopfdruck abrufen. Diese Funktion eignet sich besonders, wenn mehrere Leute in Ihrem Haushalt das Gerät nutzen. Einstellen lässt sich die Kaffeestärke, Tassengröße uvm.

TE711509DE Display

Das Display lässt sich kinderleicht bedienen und sollten Sie nicht weiter wissen, können Sie die Bedienungsanleitung als Referenz heranziehen. Die Menüführung ist intuitiv gestaltet und zeigt Ihnen die wesentlichen Funktionen des Kaffeevollautomaten an. Die Navigation und Auswahl auf dem Display erfolgt über das silberne Drehrad und die rauf- & runter tasten.

Video zum Vollautomaten (leider etwas unruhige Kameraführung)

Fazit zum TE711509DE Kaffeevollautomat

Daniel-KaffeeBesonders für Kaffeetrinker, die einen aromatischen und frischen Kaffee mit wenig Aufwand genießen möchten, eignet sich diese Maschine. Die ideale und konstante Brühtemperatur dank des sensoFlow System garantieren ein maximales Aroma und höchsten Genuss. Das einzige was uns gefehlt hat ist die Möglichkeit vorgemahlenen Kaffee in die Maschine einzufüllen. An Einstellungsmöglichkeiten mangelt es nicht. Wer gerne rumprobiert, bis er seinen Lieblingskaffee gefunden hat und diese Einstellungen speichern möchte, liegt mit dem Siemens-Vollautomaten gut im Rennen. Reinigungstechnisch überzeugt das Gerät durch eine automatische Säuberung nach jedem Brühvorgang, Reinigung per Knopfdruck der Milchleitungen und eine automatische Entkalkung.

Quelle (Vorteile & Nachteile): Amazon-Kundenbewertungen*