Zubehör für Vollautomaten – Alles was Sie wissen müssen

Jeder der in den Genuss eines Kaffeevollautomaten kommt, wird die zahlreichen Vorteile eines solchen Geräts schnell entdecken. Brandaktuelle Geräte bieten Kaffee auf Knopfdruck, eine automatische Reinigung und Entkalkung, saubere Milchdüsen dank Spülautomatik und weitere komfortable Extras. Diese machen einen Vollautomaten zu einem der beliebtesten Haushaltsgeräte der Deutschen. Doch gibt es wie bei allen Produkten unzählige Unterschiede.

Nicht jedes Gerät (vorallendingen ältere Vollautomaten) besitzt das volle Programm an Komfort und Sie müssen teilweise selbst aktiv werden, damit das Gerät weiterhin voll funktionsfähig bleibt. Weiterhin sind Sie vielleicht auf der Suche nach Accessoires wie bspw. stylische Kaffeetassen oder möglicherweise suchen Sie nach einer neuen Kaffeesorte mit mehr Pepp oder einem stärkeren Aroma für mehr Kaffeegenuss? In diesem Artikel werden Sie daher alles über folgende Aspekte lernen:

  • Wasserfilter
  • Entkalker
  • Pflegesets für Vollautomaten
  • Milchschaumdüsenreiniger
  • Kaffeetassen
  • Kaffeebohnen
Wasserfilter
Wasserfilter für Kaffeevollautomaten

Ich versuche dazu, möglichst viele günstige Angebote zu den einzelnen Herstellern und Vollautomaten anzugeben, damit Sie sich die Recherche nach Accessoires und Reinigungs-Sets sparen können. Fangen wir an mit dem Wasserfilter eines Vollautomaten.

Wasserfilter

Ein Wasserfilter sollte alle paar Monate aus der Maschine gewechselt werden. Einige Vollautomaten zeigen Ihnen auf dem Display an, sobald dies der Fall ist. Der bekannteste Markenhersteller von Wasserfiltern ist die Marke Brita. Ein Wasserfilter hilft Ihnen mögliche Unreinheiten aus dem Wasser zu entfernen. Dabei füllen Sie wie gewohnt Leitungswasser in ihren Wassertank und der Filter übernimmt den Rest. Herausgefiltert werden Verunreinigungen wie Blei, Kupfer und Chlor, damit Sie ihren Kaffee sorglos trinken können. Erhältlich sind die meisten Wasserfilter zwischen 5-10 Euro. Achten Sie vor dem Kauf auf das Modell und Ihren Hersteller. Nachfolgend finden Sie einen Link zu Amazon. In der Suchmaske können Sie dort die Modellnummer des Kaffeevollautomaten eingeben und nach einem Wasserfilter für Ihr Gerät suchen.

Wasserfilter Angebote prüfen – Hier klicken

Entkalker

Entkalker-Vollautomat
Vollautomat Entkalker

Nachdem Sie ihren Kaffeevollautomaten einige Zeit benutzt haben, können durch das eingesetzte Wasser (trotz Wasserfilter) Kalkablagerungen entstehen. Viele neue Maschinen haben eine Entkalkungsautomatik. Dort müssen Sie lediglich einen Entkalker in die Maschine einfüllen und das Entkalkungsprogramm anwählen. Der Vollautomat spült den Entkalker dann durch sämtliche internen Leitungen um die Kalk-Reste zu entfernen. Nehmen Sie die mitgelieferte Bedienungsanleitung als Referenz, wenn Sie nicht wissen welchen Entkalker sie benutzen sollen. Meist eignet sich ein Entkalker der nicht direkt vom Hersteller bezogen wird und somit meist günstiger ist. Nachfolgend finden Sie den Entkalker der am besten bewertet und als Bestseller Nr. 1 ausgezeichnet wird.

Entkalker Angebote prüfen – Hier klicken

Pflegesets für Kaffeevollautomaten

Manche Anbieter haben sogenannte Pflegesets in ihrem Sortiment. Diese beinhalten verschiedene Produkte wie bspw. Reinigungstabletten, einen Wasserfilter, Reinigungs-Equipment und Entkalker(-tabs). Wenn Sie noch kein Zubehör für Ihren Vollautomaten erworben haben, eignen sich Pflegesets bestens an, da Sie einige Euros sparen. Kaufen Sie alle Teile einzeln, bezahlen sie meist mehr. Lesen Sie vor dem Erwerb ihres Pflegesets bitte nach, ob sich dieses für Ihr Kaffeevollautomat-Modell eignet und welche Teile im Set enthalten sind. Nachfolgend finden Sie Links zu den Pflegeset-Bestsellern je nach Hersteller:

Pflegesets Angebote prüfen – Hier klicken

Milchschaumdüsenreiniger

Kaffeevollautoamten mit integriertem Milchaufschäumer leiden unter den meisten Bakterien, wenn die Milchleitungen nicht gereinigt werden. Viele neue Vollautomaten haben daher eine automatische Reinigung der Milchleitungen. Dabei werden diese mit heißem Wasser durchgespült und meist durch einen gewissen Luftdruck gereinigt. Auch bei automatischen System eignet sich ein Milchschaumdüsenreiniger, um die Leitungen frei von Verunreinigungen zu halten. Dabei handelt es sich um fettlösende Reinigungsmittel die auch empfindlichste Bauteile des Vollautomaten schützen. Der Kostenpunkt liegt bei ca. 10 Euro. Nachfolgend die Links zu den beliebtesten Milchschaumdüsenreinigern:

Milchschaumdüsenreiniger Angebote prüfen

Kaffee-Tassen

Egal ob für Sie selber oder für Ihre Gäste, elegante Kaffeetassen eignen sich hervorragend zum servieren des leckeren Gebräus. Dabei haben Sie eine riesen Auswahl zwischen Espresso-, Kaffee- und Latte-Macchiato-Tassen. Im Folgenden finden Sie die Links zu den beliebtesten Tassen-Sets von elegant bis bunt. Welche davon wird zu Ihrer nächsten Lieblingstasse?

Kaffeetassen Angebote prüfen – Hier klicken

Kaffeebohnen

Zu guter letzte beschäftigen wir uns mit den Kaffeesorten. Bis Sie ihren Lieblingskaffeegeschmack gefunden haben können einige Tage vergehen, doch meist lohnt sich das Experimentieren mit Kaffeebohnen auf lange Sicht. Vielleicht möchten Sie auch nur etwas Abwechslung in den Alltag durch einen anderen Geschmack hereinbringen. Einige Leute bevorzugen einen milden Geschmack, während Andere ein deftiges Aroma benötigen um in den Tag zu starten.

Für 1kg Kaffeebohnen zahlen Sie durchschnittlich 13-15 Euro. Die folgenden Kaffeebohnen haben die besten Bewertungen und sind Bestseller unter Kaffeeliebhabern. Welcher davon ist ihr nächster Favorit?

Kaffeebohnen Angebote prüfen – Hier klicken

Jetzt haben Sie viel über die Zubehörteile und Reinigungs-Accessoires in Bezug auf Kaffeevollautomaten gelernt. Welche Produkte Sie als sinnvoll halten, können nur Sie entscheiden. Sollten Sie einen neuen Vollautomaten suchen, empfehle ich unseren großen Vergleichstest. Ich hoffe Sie haben nun einen besseren Überblick, damit Sie die Freude an Ihrem Gerät noch weiter ausbauen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × zwei =